Michael Lenke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Mediator

Michael Lenke

Michael Lenke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Mediator

Arbeitsbereiche

Bau- und Immobilienwirtschaftsrecht, Recht der Architekten und Ingenieure, Gesellschaftsrecht, Prozessführung, Konfliktmanagement und Mediation, Vergaberecht

Kontakt

+49 30 210 21-111
m.lenke@mock-rechtsanwaelte.de

Michael Lenke berät im Vergabe- und Baurecht sowie im Immobilienwirtschaftsrecht. Er entwickelt Prozessstrategien und übernimmt die Prozessführung in kommerziellen Rechtsstreitigkeiten, insbesondere in komplexen Gerichtsprozessen und Schiedsverfahren. Er verantwortet zusammen mit Michael Oprach den anwaltlich, prozessrechtlichen Bereich von MOCK Rechtsanwälte.

Michael Lenke berät und vertritt seit etlichen Jahren regelmäßig eine Reihe von überregional und international tätigen Planungsunternehmen bei größeren Infrastrukturprojekten, und zwar von der Vergabephase über die Nachtrags- und Honorardurchsetzung bis zu Haftungskomplexen mit vielen Beteiligten, einschließlich der versicherungsrechtlichen Regresse. Besondere branchenbezogene Expertise hat Michael Lenke im Verkehrssektor, bei Schienenverkehrsprojekten und Flughäfen, einschließlich deren Finanzierung. Er hat außerdem in der Vergangenheit intensiv rechtlich zu Fragen der Finanzierung und Förderung von Immobilien, insbesondere Hotels beraten. Mehrere Jahre war er auch bei gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Streitigkeiten im Immobiliensektor tätig.

Michael Lenke ist Rechtsanwalt seit 1997, war zunächst mehrere Jahre in zwei größeren überregionalen Wirtschaftskanzleien (Oppenhoff & Rädler – Linklaters, GSK Stockmann) tätig, hat eine eigene immobilienwirtschaftsrechtliche Kanzlei mit mehreren Kollegen aufgebaut und ist seit 2019 bei MOCK Rechtsanwälte. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, hat Fachanwaltsausbildungen im Vergaberecht und Steuerrecht abgeschlossen, ist als Dozent bei Fachanwaltsseminaren des Deutschen Anwaltsinstituts und der Deutschen Anwaltsakademie tätig und hält regelmäßig Seminare bei Architekten- und Ingenieurkammern.

Veröffentlichungen

  • Die HOAI bei der Planung technischer Ausrüstung von Schienenwegen – zugleich ein Überblick über die Prinzipien der „Objektbildung“, Baurecht 2015, S. 754
  • Rechtsschutz von Anrainern gegen die Bauauswirkungen von Verkehrsvorhaben, GE, Grundeigentum, 2014, Heft 1
  • Lenke, Michael / Brox, Georges: Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Kultur & Recht, Raabe Verlag, 2013
  • Die GmbH – Unter Berücksichtigung des MOMIG, der Unternehmenssteuerreform 2008 und der Rechtssprechung seit 2003, Kultur & Recht, Raabe Verlag, 2009
  • Urteilsanmerkung zu BGH Urt. v. 20.07.2007 V ZR 85/06, ZOV, Zeitschrift für offene Vermögensfragen, 2007, p. 133
  • Lenke, Michael / Liebrecht, Dorle: Unzulässige vertragliche Abwälzung von Aufwendungen des Verfügungsberechtigten auf Käufer bei Verkäufen nach InVorG und bereicherungsrechtliche Rückforderung geleisteter Zahlungen, ZOV, Zeitschrift für offene Vermögensfragen, 2006, S. 9
  • Keine AGB-mäßige Abwälzung von Aufwendungen des Verfügungsberechtigten auf den Käufer beim investiven Verkauf nach InVorG, GE, Grundeigentum, 2006, Heft 8
  • Lenke, Michael / Brox, Georges: Trennung und Auseinandersetzung von Gesellschaftern unter Berücksichtigung kulturspezifischer Fragen, Kultur & Recht, Raabe Verlag, 2005

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.